Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

www.damian-hungs.de

Kommende Traar

 

Kommende Traar

Ballei Koblenz

Erzbistum Köln

Land: Kurfürst-Erzbistum Köln

 

Am 9. April 1274 schenkten Albert von Arc und seine Frau dem Deutschen Orden ihr Haus und alle Besitzungen dem Deutschen Orden1, der noch im gleichen Jahr hier eine Kommende begründete2. Bereits 1286 erweiterte das Ehepaar seine Stiftung um eine Priesterpründe, doch wurde die Kommende schon bald der Kommende in Köln unterstellt und schließlich, kurz nach 1317, mit der Kommende von Rheinberg vereinigt3.

 

1http://www.archaeologie-krefeld.de/Bilder/entdeckungen/PDFDateien/Haus Traar/HausTraar.pdf (3. Dezember 2015)

2 Bernhard Demel, Papst Honorius III. bestätigt dem Deutschen Orden die Hospitalübertragung zu Koblenz., in: Ritter und Priester. Acht Jahrhunderte Deutscher Orden in Nordwesteuropa, Aldenbiesen 1992, S. 61

 3 http://www.archaeologie-krefeld.de/Bilder/entdeckungen/PDFDateien/Haus Traar/HausTraar.pdf (3. Dezember 2015)

 

Kommende Traar um 1760
(Siehe: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Haus_Traar_1760.png (11.06.2013))Kommende Traar um 1760 (Siehe: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Haus_Traar_1760.png (11.06.2013))