Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

www.damian-hungs.de

Kommende Montpellier

Ballei Frankreich

Bistum Montpellier

Land: Frankreich

 

Ursprünglich im Königreich Aragon gelegen, gehörte die Stadt später zum Königreich Frankreich. Der Stadtmagistrat der Bischofsstadt übertrug dem Deutschen Orden 1228 das Martinsspital der Vorstadt. Wann dieser hier eine Kommende errichtete, ist unbekannt. Bekannt ist lediglich ein Komtur des Jahres 12631. Der Generalprokurator verkaufte die Kommende 1344 für 1.500 Gulden2.

 

1 Klaus Militzer, Die Geschichte des Deutschen Ordens, Stuttgart 2005, S. 43

2 Klaus Militzer Die Geschichte des Deutschen Ordens, Stuttgart 2005, S. 140