Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

www.damian-hungs.de

 

 

Auf YouTube:

Damian Hungs

Ballei Frankreich

K O M M E N D E N

- Arles

- Beauvoir

- Montpellier

- Orbec

- S. Michel d'Eremitage

- Vaudeville

 

Das Entstehen der Ballei liegt im Dunkeln, doch finden wir bereits 1225 einen Landkomtur, welchem die Ordensgüter der Champagne unterstanden. Dieser war unabhängig vom Deutschmeister und unterstand unmittelbar dem Hochmeister1. Seit 1295 wurde die Ballei, welche um 1400 noch vier Priesterbrüder in den Kommenden Beauvoir und Orbec zählte, zumeist durch den Landkomtur von Lothringen verwaltet2. Nachdem 1451 noch je ein Priesterbruder in Orbec und Beauvoir Erwähnung findet3, wurde die Ballei 1501 an die Abtei Clairvaux verkauft4.

 

1 Klaus Militzer Die Geschichte des Deutschen Ordens, Stuttgart 2005, S. 43

2 Klaus Militzer Die Geschichte des Deutschen Ordens, Stuttgart 2005, S. 140

3 Marian Biskup, Visitationen im Deutschen Orden im Mittelalter. Teil II, Marburg 2004, S. 133weinheim

4 Klaus Militzer Die Geschichte des Deutschen Ordens, Stuttgart 2005, S. 179